91 Punkte

Leuchtendes Strohgelb. Duftige Nase mit intensiven Noten nach Apfelblüte, Süßmandel, im Hintergrund nach Basilikum, feine Würze. Salzig und kraftvoll am Gaumen, breitet sich gut aus, nach Mandel und Apfel.

Tasting: Verdicchio & More; 25.05.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Verdicchio Bianco
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
Blanch & Weber, Berlin; Weinzeche, Essen; Vini al Grappolo, Solothurn; Einfachwein, Basel
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in