96 Punkte

Funkelndes Rubin mit feinem Granatschimmer. Feine würzige Kräuternote, etwas Thymian, dann viel dunkle Waldhimbeere. Herzhaft und dicht am Gaumen, zupackendes Tannin, feine Nougatnote, langer Nachhall.

Ältere Bewertung
97
Tasting: Barolo 2009 und Barbaresco 2010 – Der Schatz des Piemont

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Stahltank, 500-l-Fass
Bezugsquellen
Barolista, Wien; Döllerer, Golling; Vinussi, Dornbirn; WeinArt, Attersee; Wein & Co., Wien; Extraprima, Mannheim

Erwähnt in