85 Punkte

Erstaunlich dichte und dunkle Farbe, sattes Rubin. In der Nase dann recht verhalten, zart angedeutete Frucht, aber insgesamt wenig Präsenz, hart und kantig im Mund, wirkt wie ein durchkonstruierter Wein, im Finale eigenartig einförmig.

Tasting: Vertikale Luciano Sandrone: Die Eleganz des Cannubi Boschis
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2015, am 27.11.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Ausbau
Stahltank, 500-l-Fass

Erwähnt in