90 Punkte

Leuchtendes, sattes Rubinviolett. Präsentiert sich in der Nase mit leicht würzigen Noten, etwas Baumrinde und weißer Pfeffer, dann viel saftige Kirsche. Zeigt sich am Gaumen samtig und weich, öffnet sich mit sattem, weichem Tannin, baut sich schön auf, im Finale fester Druck, im Nachhall nach Brombeere und Lakritze.

Tasting: Sizilien: Packendes von der Sonneninsel
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2011, am 14.10.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Bezug: Vinifera, Oberhaching; € 20,–

Erwähnt in