90 Punkte

Leuchtendes Rubingranat. Sehr ansprechend mit viel charmanter Frucht, satt nach Waldhimbeeren, etwas Teer und Pilze im Hintergrund. Sehr geschmeidig, entfaltet sich mit viel saftiger Frucht, satt nach Himbeere und Kirsche, viel saftige Säure gibt dem Wein Leben, im Finale süßer Fruchtschmelz.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino 2005
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2010, am 23.04.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
Pagacs, Wien

Erwähnt in