86 Punkte

Vegetal geprägtes Duftbild mit diskreter Frucht. Kresse, Tomatengrün und Birnenspalten. Etwas Sauerampfer. Für einen Grauburgunder deutlich auf der frischen Seite. Kühle Frucht, schlanker Körper, markante Säure.

Tasting: Weinguide Deutschland 2016
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2016, am 24.11.2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
12%

Erwähnt in