87 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase etwas verhalten, braucht Luft, feine Anklänge nach Brombeermarmelade, Kakao, zarte Noten von Trockenkräutern. Am Gaumen saftig und frisch, mittlere Komplexität, feine zitronige Nuancen, rotbeerige Frucht im Nachhall, unkomplizierter Speisenbegleiter.

Tasting: Blaufränkisch: Mittelburgenland DAC; 05.09.2007 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Holzfass
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in