95 Punkte

Sattes, tiefdunkles Rubin mit leichtem Violettschimmer. Sehr intensive, fleischige Nase, viel dunkle Johannisbeere, etwas Holunderbeeren überlagert von feinen Kakaonoten und Tabak. Stoffig und dicht in Ansatz und Verlauf, zeigte satte, reife Beerenfrucht, öffnet sich mit viel dichtem Tannin, umwoben von sattem Schmelz, im Nachhall feine salzige Noten, lange.

Tasting: Toscana Centrale - Viva il Chianti Classico!; 10.02.2017 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
Burde, Wien; Vinovum, Salzburg; Fohringer, Spitz; Superiore, Dresden; Jacopini, Neunkirchen; Vinarium, Berlin; Studer, Luzern; Vinoverum, Arlesheim; Adivinum, Lufingen;
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in