93 Punkte

Funkelndes, sattes Rubin mit Violettschimmer. Eröffnet in der Nase mit leicht rauchig-mineralischen Noten, dann viel Zwetschge und Brombeere, im Hintergrund satte Würze. Dicht und sehr präsent am Gaumen, baut sich wunderbar auf, viel kerniges, festes Tannin, ummantelt von einem süßen Schmelz, beschreibt einen weiten Bogen, im Finale fester Druck.

Tasting: Der herbe Duft der Toskana; 10.02.2012 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
50 Second Finish, Falkensee; Jacopini, Neunkirchen; Scholzen, Köln; Fohringer, Spitz; Burde, Wien; Vinovum, Salzburg
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in