95 Punkte

Leuchtendes, dunkles Bernstein; dichte Nase mit Noten nach Leder, dann auch Cassis, schließlich intensiv nach süßen kleinen Feigen; tritt satt an, auch im Verlauf sehr voluminös, cremig, ausgewogen, nach Kastanienhonig, Datteln, sehr langer Nachhall.

Tasting: Italienische Süßweine; 10.03.2006 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Fohringer, Spitz

Erwähnt in