98 Punkte

Funkelndes, intensives Rubin-Granat. Spannende und vielschichtige Nase, nach Himbeeren, Erdbeeren und Rosenholz, im Hintergrund etwas Chinarinde und getrocknete Orangenschale. Zeigt auch am Gaumen beachtliche Dichte, sattes, im Kern feinmaschiges Tannin baut sich in vielen Schichten auf, reife Zwetschge, im Nachhall dezente Ledernoten.

Tasting: Traumweine aus dem Piemont; 24.11.2017 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Ausbau
großes Holzfass / Barrique
Bezugsquellen
Kracher, Illmitz; Vinaturel, Berg; Cultivino, Liebefeld
Preisrange
ab 500 Euro

Erwähnt in