93 Punkte

Funkelndes, sattes Rubin. Sehr präsente und intensive Nase, nach reifen dunklen Kirschen, etwas Zwetschgen, im Hintergrund nach Granatapfel und Gewürznelken. Geschmeidig und reich am Gaumen, zeigt reife Frucht, öffnet sich mit dichtmaschigem, feinem Tannin, baut sich gut auf, im Finale fest und stoffig, langer Nachhall.

Tasting: Toskana total; 15.02.2013 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Extraprima, Mannheim; Superiore.de, Coswig; Wein & Glas Compagnie, Berlin; Kölner Weinkeller, Köln; Pinard de Picard, Saarwellingen; Schick und Springer, Heilbronn; Feinkost Scholz, Soest; K&U – Weinhalle, Nürnberg; Burde, Wien; Stöger, Weiler;
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in