Sterne

Helles Grüngelb. In der Nase zarte Apfelfrucht, feiner Honigtouch, insgesamt eher verhalten. Am Gaumen knackig, frisch, getragen von einer lebendigen Säurestruktur, mineralischer Kern, feiner Orangentouch, fruchtig und trinkanimierend.

Tasting: Grüner Veltliner 2006
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2007, am 30.06.2007

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in