95 Punkte

Leuchtendes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Ansprechende, frische und klare Nase nach frischer Kirsche, etwas Brombeere, etwas Preiselbeere. Blüht am Gaumen schön auf, dichtes, zupackendes Tannin, das sich in Schichten öffnet, eingebettet in süßen Fruchtschmelz, langer Nachhall.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 12.03.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14.5%

Erwähnt in