86 Punkte

Mittleres Rubingranat, zarter Ockerreflex, breitere Randaufhellung. In der Nase feinwürzig unterlegter Zwetschkenröster, florale Nuancen, zart nach Lakritze. Am Gaumen mittlere Textur, frische Erdbeerkonfitüre, etwas zerfließender Stil, fruchtiger Süßenachhall, bietet unkomplizierten Trinkgenuss.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot , Syrah
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in