88 Punkte

11,5 %, 20 g RZ, helles Grüngelb. In der Nase frische Steinobstanklänge, ein Hauch von Grapefruit, zart nach Honig, rotbeeriger Touch. Mittlerer Körper, feine Pfirsichfrucht, lebendiges Säurespiel, salzig-mineralischer Nachhall, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Saar feinherb
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 3/2013, am 17.04.2013

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
11%
Bezugsquellen
www.kesselstatt.com

Erwähnt in