96 Punkte

Die knackige Frische säuerlicher, roter Früchte fällt als erstes auf: Himbeere und Preiselbeere, umgeben von Nadellholzduft. Da ist auch ein Hauch von Amarena, während pfeffrige und florale Noten von Heckenrosen deutlich werden. Seidige Tannine sorgen für eine außergewöhnliche Geschmeidigkeit, alles ist von einer reinster Frische durchdrungen: zart, schlank, tiefgründig, pur und anregend. Exzeptionell.

 

Tasting: Einzelverkostungen Falstaff International ; Verkostet von: Anne Krebiehl MW
Veröffentlicht am 08.08.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Kork

Erwähnt in