92 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, intensive violette Reflexe, in der Nase sehr feine Brombeernote, eher verhaltener Duft, zarte Schokoanklänge, aristokratisch, am Gaumen sehr klare Definition, feine Cassisnote, im bordelaiser Stil, feste, aber süße Tannine, ohne Ecken und Kanten, präzise wie ein Schweizer Uhrwerk. (Top 12)

Tasting: Portugal vs. Welt: Portugal gegen die Topweine der Welt; 02.01.2004 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in