88 Punkte

Funkelndes, sattes Rubin; sehr intensive, dichte Nase mit ausgeprägten Noten nach Veilchen, viel reife, dunkle Kirsche, feine Gewürze im Hintergrund; saftig und satt in Ansatz und Verlauf, zeigt viel reife Kirsche, festes, fein gewirktes Tannin, breitet sich schön aus, im Finale guter Druck.

Tasting: Chianti Classico 2004; 02.03.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
www.querceto.com

Erwähnt in