93 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Ein Hauch von weißem Pfeffer, kräuterwürzig, dunkle Mineralik, zart nach schwarzer Olive, tabakig unterlegt, noch etwas zurückhaltend im Bukett. Mittlere Komplexität, eher rotbeerig und frisch, feine Tannine, zarte Kräuterwürze, salzig-mineralisch, viel Druck, verfügt über eine gute Länge. Große Zukunft.

Tasting: Vielfältiges Neuseeland; 30.05.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir

Erwähnt in