94 Punkte

Sattes, leuchtendes Rubinrot mit zart aufhellendem Rand. Tiefgründige Nase, nach Teer und Unterholz, etwas Liebstöckel, pfefferwürzig, vielschichtig. Öffnet sich am Gaumen mit feiner Fruchtsüße, eleganter Schmelz, fährt mit eng gewobenem Tannin über die Zunge, saftiger Kern, gute Länge, eigenständig.

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero ; Verkostet von: Othmar Kierm, Simon Staffler
Veröffentlicht am 21.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%

Erwähnt in