90 Punkte

Sattes, leuchtendes Rubinrot. Dezente Nase mit leichten Nuancen von roter Johannisbeere und reifen Kirschen. Ebenso dezent am Gaumen, wirkt filigran und elegant, hat Salz und eine tänzelnde Säure, feinmaschiges Tannin und im Finale schmeichelnder Druck.

Tasting: Traumweine aus dem Piemont; 24.11.2017 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Teilbarrique
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Ariane Abayan, Hamburg; Bindella, Zürich

Erwähnt in