93 Punkte

Helles Goldgelb. In der Nase Noten von weißen Blüten, Zitrusfrüchten wie Grapefruit und Rhabarber. Dazu reife gelbe Steinfrucht. Am Gaumen angenehme, einladende Struktur, sehr aromatisch. Saftige, geradlinige Säure und eine gewisse Voluminösität. Bleibt lang am Gaumen auf salzigen Noten.

Tasting: Best of Alpenwein; 07.11.2019 Verkostet von: Benjamin Herzog & Dominik Vombach
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Petite Arvine
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
www.provins.ch
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in