89 Punkte

Mittleres Gelb mit Grünreflexen. In der Nase verhalten, Anflug von Feuerstein, Mango, Zitrus, nasse Wolle. Am Gaumen weicher Auftakt, präsente Säure, Rhabarber, reifer Pfirsich. Leicht bitterer Touch im salzigen Abgang. Kompakter Wein mit guter aromatischer Unterfutterung.

Tasting: Die Schatzkammer des Schweizer Weins; 19.02.2015 Verkostet von: Martin Kilchmann

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Petite Arvine
Bezugsquellen
www.provins.ch

Erwähnt in