89 Punkte

Hellstes Silbergrau mit zarten strohgelben Tupfen. Würzig-aromatische Nase nach Kräutern, getrocknetem Oregano, Macchia, dann Limonen, im Nachhall nach Siegellack. Am Gaumen saftig und präsentem Säurespiel, breitet sich gut aus, auch hier wieder würzig, im Finale minimale Zartbitterkeit.

Tasting: Apulien Trophy 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 27.08.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Fiano
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
10 - 20 CHF

Erwähnt in