93 Punkte

Glänzendes, sattes Strohgelb mit leicht grünen Noten. Vielschichtige und spannende Nase, zeigt Noten nach dunklen Johannisbeeren, Pfirsich und Apfel, im Hintergrund leicht nussige Töne. Am Gaumen ausgewogen und rund, saftige Frucht, feiner süßer Schmelz, hallt lange nach.

Tasting: Funkelndes Friaul; 30.04.2015 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
Wagner, Laakirchen; Weibel, Thun
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in