92 Punkte

Glänzendes, intensives Rubingranat. Fein gezeichnete Nase, nach reifer Waldhimbeere, dann viel satte Kirsche.. Geschliffenes, feinmaschiges Tannin, baut sich schön auf, reife Beerenfrucht, im Finale rund und geschmeidig.

Tasting: Brunello di Montalcino; 17.03.2017 Verkostet von: Kiem, Othmar

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; GES Sorrentino, Delmenhorst; Ullrich, Zürich
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in