92 Punkte

Glänzendes, dunkles Rubin. Sehr intensive und dichte Nase, zunächst etwas Teer und Jod, dann eingelegte Kirschen, Brombeeren und im Hintergrund dunkle Veilchen. Am Gaumen frisch und saftig im Ansatz, breitet sich satt aus, dichtes Tannin, im Finale deutliche Neuholznoten.

Tasting: Tasting Toscana Centrale ; Verkostet von: Simon Staffler, Othmar Kiem
Veröffentlicht am 13.02.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese, Canaiolo nero, Colorino, Fogliatonda
Alkoholgehalt
16.5%

Erwähnt in