87 Punkte

Dunkel leuchtendes Rubin mit zart aufhellendem Rand. Fleischig-würzige Nase nach eingelegten Pfirsichen, Alkohol und roter Frucht. Am Gaumen griffig und weitmaschig, trocknet schnell aus, unausgewogen.

Tasting: Tasting Toscana Centrale; Verkostet von: Simon Staffler, Othmar Kiem
Veröffentlicht am 13.02.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14.5%

Erwähnt in