91 Punkte

Leuchtendes, edles Rubinrot. In der Nase nach Früchtetee und etwas Alkohol, sanfte Kirschen. Zeigt sich am Gaumen noch sehr jung, vordergründiges Tannin, dennoch gutes Potenzial, unbedingt noch mehrere Jahre weglegen.

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero ; Verkostet von: Othmar Kierm, Simon Staffler
Veröffentlicht am 21.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%

Erwähnt in