91 Punkte

Sattes dunkles Granatrot; konzentrierte Nase, nach Leder, intensiv nach Brombeeren, etwas Lakritze; überaus saftig am Gaumen, viel reife Kirschfrucht, breitet sich schön aus, mit feinmaschigem, dichtem Tannin, langer Nachhall.

Tasting: Barolo: Klassisches Piemont in Bestform
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2005, am 05.11.2005

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%

Erwähnt in