Sterne

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe. In der Nase zart ätherisch, Anklänge von Eukalyptus, Kokos und Grapefruitzesten. Am Gaumen saftig, frische Säurestruktur, aber auch etwas zu viel Süße, Rhabarber klingt an, es fehlt letztlich die Harmonie zwischen den Elementen, eigenwillig, trockenes Finish.

Tasting: Grand Jury Européen: Top-Merlot 2001; 01.09.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot

Erwähnt in