94 Punkte

Intensives Rubin mit leichtem Granatrand. Zeigt in der Nase zunächst dezent rauchige Noten, dann satt nach Zwetschken, Brombeeren und Waldhimbeeren. Am Gaumen stoffig und fest, entfaltet sich mit präsentem, dichtem Tannin, fein ummantelt von süßem Schmelz, kernig, sehr saftig, im Finale fester Druck.

Tasting: Die flüssigen Schätze des Piemont - Barolo, Barbaresco & Roero; 30.08.2018 Verkostet von: Othmar Kiem
Ältere Bewertung
96
Tasting: Pio Cesare

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Stahltank / großes Holzfass / Teilbarrique
Bezugsquellen
Barolista, Wien; Molina, Darmstadt; Bremer, Braunschweig; Zanini, Besazio
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in