91 Punkte

Funkelndes, intensives Rubin. Fein gezeichnete Nase, nach reifen Waldhimbeeren und dunklen Kirschen, im Hintergrund würzige Komponenten. Viel feinkörniges Tannin, baut sich schön auf, tiefgründig, langer Nachhall mit schönem Fruchtschmelz.

Tasting: Brunello: Die 100 Besten
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2010, am 12.03.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese

Erwähnt in