95 Punkte

Ätherisch kräuterwürzig, Ricola, aber auch Blaubeere, recht frisch und wenig konfitürig. Seidig am Gaumen, dabei elegant und intensiv taktil-mineralisch, gut integrierte Säure, hinter Saftigkeit verschwindender Alkohol, eine Spur jugendlicher Adstringenz im Übergang zum Abgang zeigt weitere Reserven und gibt Grip und Frische. Brillante Balance und eindrückliche Mineralität, und alles mit großer Länge.

Tasting: El Vino Latino - Das Blut der Anden; Verkostet von: Peter Moser und Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 10.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Petit Verdot, Carmenère
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
www.chilenus.de

Erwähnt in