87 Punkte

Kräftiges, leuchtendes Rubingranat, breite Randaufhellung. In der Nase zunächst nach reifer Frucht, etwas Dörrobst. Am Gaumen straff, etwas knochige Tannine, insgesamt von der Säure dominiert, dadurch nicht ganz so lang im Finish, zitroniger Nachhall.

Tasting: Neuseeland; 30.12.2005

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir

Erwähnt in