93 Punkte

Der seit 1959 unter der Bezeichnung Kalimna nach einem Weingarten im Barosssa Valley bezeichnete Klassiker »Bin 28« kommt heute als Multi-Vineyard-Blend aus vier Regionen. Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Feine ätherische Würze, ein Hauch von Sanddorn, frische Brombeeren, ein Hauch von grünen Oliven, etwas Lakritze im Hintergrund. Stoffig, dunkle Beerenfrucht, schwarze Kirschen, gut integrierte Tannine, elegant und gut anhaftend, zart salzig im Nachhall, bereits zugänglich, schokoladige Nuancen im Rückgeschmack.

(jetzt bis 2040)

Tasting: Penfolds Icons 2021-07-11 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 01.01.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Kork
Bezugsquellen
tweglobal.com

Erwähnt in