92 Punkte

Intensives leuchtes Rubinrot mit feinem Granatrand. Sehr präsente und dichte Nase, zeigt viel intensive Frucht, nach Brombeere, dunkler Kirsche und Zwetschke, im Hintergrund nach Trüffel. Dicht und kraftvoll im Ansatz, breitet sich gut aus, im hinteren Verlauf tritt aber deutlich das Holz zutage, trocknendes Tannin.

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero ; Verkostet von: Othmar Kierm, Simon Staffler
Veröffentlicht am 21.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%

Erwähnt in