93 Punkte

Sehr verschlossen, fast duftlos, etwas Feuerstein, weicher Ansatz, in der Gaumenmitte samten und nahtlos rund, erst im Übergang zum Abgang stoffig mit stärker angreifender Säurewirkung. Salzig-mineralisch abklingend, aromatisch leicht reduktiv begleitet. Ein unscheinbarer, auf entspannte Art reicher Wein, der jedoch zuinnerst vor mineralischer Spannung vibriert. Ein schlafender Gigant.

Tasting: Sauvignon blanc International
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2014, am 18.04.2014

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
www.weine-visentin.de

Erwähnt in