95 Punkte

Einer der drei besten weißen Spanier: leicht salziges Aroma, das an Manzanilla erinnert, dazu grüne Kräuter, sehr intensive Aromadichte, Holzvanille, auch im Mund ein zarter Hauch Manzanilla, pikant, lebendig, hat etwas Wildes, mit der Sprödigkeit eines jungen großen Burgunders, ein gewaltiger Wein.

Tasting: Spanische Wertanlagen; 17.04.2013 Verkostet von: Jürgen Matthäss

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
www.nm-weine.de

Erwähnt in