96 Punkte

Leuchtendes Rubingranat, gute Tiefe, zarter Wasserrand. Lakritze, ein Hauch von Zedernholz, zart rauchig, intensive dunkle Beerenfrucht. Stoffig, ohne opulent zu sein, kraftvoll, aber nicht überbordend, vollreife Kirsch- und Weichselkirschfrucht, feine Tannine, bleibt sehr gut haften, feine Nuancen von Hagebutten, zarte Edelschoko, frisch und lang anhaltend, braucht noch seine Zeit, bereits jetzt schon sehr verführerisch. (Jg. 2010 ab Nov. 2013)

Tasting: Kalifornien aktuell; 11.10.2013 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
96
Tasting: Opus One Napa Valley - Kalifornischer Geniestreich

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot , Malbec , Petit Verdot
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in