97 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, ganz zarter violetter Rand, in der Jugend war der Wein total zugänglich, jetzt hat er sich wieder etwas verschlossen, sehr feiner Kakaoschmelz, Spurenelemente von weißen Trüffel, Noten von perfektem Holz, ruhig, zarte Weichselfrucht, wie ein breiter Strom, unglaublich nuanciert, dunkle Frucht, feine Bitterschoko, im Hintergrund zarter Räucherspeck, Hustensaft, am Gaumen enorme Konzentration, herrliche Extraktsüße, superlatives Tannin, hat eine unglaubliche Spannung und Länge, enormes Potenzial. Ein Wein wie ein Chamäleon, der einem alle paar Minuten neue Elemente anbietet. (ausverkauft)

Tasting: Niepoorts Weinwelt; 02.01.2003

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14%

Erwähnt in