(90 - 92) Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase einladende dunkle Beerenfrucht, feine Holzwürze, zart nach Vanille, attraktives Bukett, frische Kirschen und ein Hauch von Zitruszesten. Am Gaumen saftig, gute Komplexität, angenehmer Gewürztouch, gut integriertes neues Holz, feine Tannine, zarter schokoladiger Touch in Abgang, bereits zugänglich, hat gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in