94 Punkte

Mittleres Goldgelb. Feine Botrytiswürze, ein Hauch von Dörrobst, getrocknete Marillen. Saftig und komplex gebaut, gut eingebundene Holzwürze, mineralisch unterlegt, sehr harmonisch, verfügt über eine gute Zukunft, reife Birnen im Nachhall.

Tasting: Barsac & Sauternes 2009 – Retaste im Jänner 2012
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2012, am 22.03.2012

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Sémillon

Erwähnt in