93 Punkte

Sattes Rubin mit feinem Violettschimmer. Fein gezeichnete Nase mit satten Beerennoten, nach Holunder- und Heidelbeeren, unterlegt von Noten nach Wacholder, Thymian und Sellerie. Rund und ausgewogen am Gaumen, zeigt schöne saftige Frucht, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, geschliffen und mit guter Länge.

Tasting: Küste Toskana; 01.09.2017 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah , Grenache
Bezugsquellen
WeinArt, Attersee; Superiore, Dresden; Dallmayr, München; Unger Weine, Frasdorf; Alpina, Buchloe; Georg Hack, Meersburg; Schelte, Köln; Riegger, Birrhard; Terravigna, Utzendorf; Gerstl Weine, Zürich; First Wine, Hergiswil
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in