93 Punkte

Funkelndes sattes Rubin mit Violett. Betörend klare und intensive Nase, nach reifen Brombeeren und Cassis, umwoben von feinen Tabaknoten, im Hintergrund etwas Gewürznelken. Zeigt am Gaumen viel satten Druck, reife Frucht, öffnet sich mit feinkörnigem Tannin und viel süßem Schmelz, im Finale balsamische Noten, langer Nachhall, derzeit aber auch viel Holz.

Tasting: Küste Toskana 2013 – Großartiges von der Weinküste; 30.08.2013 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot , Petit Verdot
Bezugsquellen
Dallmayr, München; Unger Weine, Frasdorf; Alpina, Buchloe; Georg Hack, Meersburg; Sansibar, Sylt;
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in