96 Punkte

Leuchtendes Rubin mit ausgeprägtem Granatrand. Klare, vielschichtige Nase, zunächst etwas Leder und Lakritze, dann viel reife Frucht, vor allem Himbeere und Kirschen. Am Gaumen sehr viel satte Frucht, sehr klar, viel Kirsche, entfaltet sich dann mit feinmaschigem, dichtem Tannin, baut sich lange auf, sehr langer Nachhall, toller Schmelz.

Tasting: Piemont: Barbaresco, Barolo, Roero – Der nächste Streich; 22.11.2012 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Ariane Abayan, Hamburg; Wein Wolf, Salzburg;
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in