94 Punkte

Leuchtendes Granat; sehr klare und intensive Nase mit einladenden Noten nach dunklen, reifen Brombeeren, feine Rosendüfte, spannend; zeigt sich am Gaumen sehr geschliffen, viel konzentrierte Beerenfrucht, entfaltet sich mit viel feinkörnigem Tannin, »singt«, sehr langer Nachhall.

Tasting: Piemont; 02.11.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.corderodimontezemolo.com

Erwähnt in