86 Punkte

Mit dem Duft müssen wir uns erst anfreunden, da er für einen Wein dieser Kategorie erstaunlich wenig von Frucht wissen will. Am Gaumen übernimmt die Süße ganz schnell das Kommando. Immerhin: Etwas Säure und herbe Noten stehen ihr hilfreich zur Seite.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 04/17 – Weine aus aller Welt im Handel; 30.05.2017 Verkostet von: Axel Biesler, Ursula Haslauer

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss
Bezugsquellen
www.weingut-mehrlein.de
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in