94 Punkte

Sattes, funkelndes Rubinrot. Sehr intensive und ansprechende Nase, satt nach Brombeeren, frischen dunklen Kirschen und einem Hauch Kakao. Auch am Gaumen viel reife Frucht, knackig, feinmaschiges Tannin, im hinteren Bereich dezente Holznoten, sollten sich mit Lagerung aber sehr gut einbinden.

Tasting: Brunello di Montalcino; 17.03.2017 Verkostet von: Kiem, Othmar

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Sasse , Buchloe; Casa Italia, Flums
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in